Allgemein

MVZ Oculaix Praxismanagerin wird „Doctolib Pioneer“

Seit dem 12. April 2021 ist unsere Praxismanagerin Anna Klos „Doctolib Pioneer“. Die Pioneers bei Doctolib sind engagierte Experten aus verschiedenen Fachgebieten, die an der Weiterentwicklung von Doctolib mitwirken, um den Praxisalltag für die Patienten und für uns als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessern. Anna Klos hat in der Vergangenheit schon einige Male Verbesserungsvorschläge und Änderungswünsche …

MVZ Oculaix Praxismanagerin wird „Doctolib Pioneer“ Weiterlesen »

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Die derzeitige Gefährdungslage durch das Corona-Virus stellt uns vor große Herausforderungen. Wir bitten um Verständnis für Unannehmlichkeiten, da sich die behördlichen Vorgaben fortwährend ändern. Bitte betreten Sie unsere Praxen NUR MIT MEDIZINISCHEM MUNDSCHUTZ ODER EINER FFP2-MASKE.   Wir bitten um Verständnis, dass Notfälle und unaufschiebbare Kontrollen bei chronischen Erkrankungen Vorrang vor Routine-Kontrollen haben müssen. Bei …

Aktuelle Informationen zum Coronavirus Weiterlesen »

Ambulantes OP-Zentrum Kaiserstadt eröffnet und zertifiziert

Seit Februar 2020 sind wir auch mit unserem ambulanten OP-Zentrum Kaiserstadt für Sie da. Wir bieten Ihnen Präzision, Sicherheit und Komfort für Ihre Augen durch neueste Hightech-Technologie in der Augenchirurgie mit volldigitalem Zeiss Artevo 800 3D-Mikroskop und D.O.R.C. EVA OP-Robotern.  Zum OP-Zentrum Kaiserstadt

Verleihung der DOC-Goldmedaille

Die Gesellschaft der deutschen Ophthalmochirurgen verleiht Prof. Dr. Philipp S. Müther anlässlich des DOC-Kongresses 2019 die DOC-Goldmedaille für besondere Leistungen und Verdienste.

Presse: Forum Sanitas Ausgabe 04/2019

Nachfolgend finden Sie einen Beitrag Prof. Dr. Philpp S. Müther zum Thema: „Differenzierung und Therapie von Makula-Erkrankungen.“ Dieser Artikel erschien im Jahr 2019 im Medizinmagazin „Forum Sanitas“. Zum Presseartikel

Verleihung DOC-Wissenschaftspreis 2016

Prof. Dr. Philipp S. Müther erhält den DOC-Retina-Wissenschaftspreises 2016 für Forschungsarbeiten  zur anti-VEGF-Therapie bei Makulaerkrankungen. Auf Seite 6 des nachfolgenden Artikels wird über die Preisverleihung berichtet. Zum Beitrag